Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

Neue Regeln zum Entlassmanagement im Krankenhaus

Krankenhäuser müssen ab Oktober für ihre Patienten vorsorgen, wenn diese nach ihrer Entlassung weitere Unterstützung brauchen. Grundlage ist der neue Rahmenvertrag zum Entlassmanagement in Krankenhäusern.

Lückenlos versorgt nach Krankenhausaufenthalt

Ab 1. Oktober 2017 haben Patienten Anspruch auf eine lückenlose Versorgung nach einem Krankenhausaufenthalt. Kliniken sind dazu verpflichtet, noch während eines Krankenhausaufenthalts die weitere Versorgung nach der Entlassung zu planen, soweit sie notwendig ist. Dazu zählen unter anderem die Organisation von Hilfsmitteln, Physiotherapie oder Haushaltshilfe. Das Krankenhaus kann auch für weitere sieben Tage die Arbeitsunfähigkeit bescheinigen und ein Rezept für die in den ersten Tagen benötigten Medikamente ausstellen.

Krankenhaus übernimmt die Planung

Die Klinik stellt zunächst fest, ob ein Patient nach seiner Entlassung weiterhin medizinisch oder pflegerisch versorgt werden muss. Ist das der Fall, kontaktiert das Krankenhaus die AOK und beantragt alle nötigen Leistungen. Die AOK unterstützt die Klinik bei der weiteren Organisation. Zusätzlich stellt das Krankenhaus den weiterbehandelnden Ärzten, Therapeuten, Rehabilitations- und Pflegeeinrichtungen alle relevanten Informationen zur Verfügung. Einzige Voraussetzung: Der Patient stimmt dem zuvor schriftlich zu.

Entlassung besprechen

Falls das Krankenhaus nicht von sich aus die Zeit nach der Entlassung vorbereitet, sollten Patienten oder Angehörige den behandelnden Arzt oder den Sozialdienst der Klinik ansprechen. Ein klärendes Gespräch hilft Ihnen einzuschätzen, ob nach der Krankenhausentlassung eine weitere Versorgung notwendig ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Patientenakte: vertrauliche und nachvollziehbare Informationen
Mehr erfahren
Krankenhäuser müssen Vorsorge für ihre Patienten treffen, die nach der Entlassung weitere Unterstützung brauchen.
Mehr erfahren
Patientenrechte kennen für die erfolgreiche Behandlung
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK PLUS
Meine AOK vor Ort

Persönlich und nah mit unseren 143 Geschäftsstellen

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote
Online-Filiale
Rückrufservice